Main menu

  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 100%

Evangelische Kirchenmusik in Treuchtlingen

Seit 1950 gibt es in der evang. Kirchengemeinde Treuchtlingen hauptamtliche Kirchenmusiker. Diese haben das kulturelle Leben in Treuchtlingen auf vielfältige Weise geprägt. Seit Oktober 1985 wirkt Dekanatskantor Raimund Schächer mit einem 50% Dienstauftrag in der Altmühlstadt. Mit jeweils 25% ist er im Dekanat Pappenheim und im Dekanat Heidenheim angestellt.

Unter seiner Leitung konnte die Kirchenmusik in Treuchtlingen zu einer festen kulturellen Größe aufgebaut werden. Er ist Initiator der seit 1988 stattfindenden Konzertreihe "Geistliche Musik in und um Treuchtlingen". Als musikalische Höhepunkte von Oratorienaufführungen während seiner Amtszeit sind zu nennen: Weihnachtsoratorium von J.S.Bach (1992/1998/ 2005/ 2011), Johannes-Passion von J.S.Bach (2003), "Messias" von G.Fr. Händel (1996/2009), "Requiem" von W.A. Mozart (2001), "Die Schöpfung" von J. Haydn (2008), Symphonie "Lobgesang" von F. Mendelssohn-Bartholdy u.a.

Seit 2000 hat Raimund Schächer das Amt des Bezirkschorleiters für die Posaunenchöre im Dekanat Pappenheim.  Von 2009 bis 2014 war er als Kirchenkreisbeauftragter für Kirchenmusik im Kirchenkreis Nürnberg tätig.  Im Frühjahr 2012 wurde Raimund Schächer zum Kirchenmusikdirektor (KMD) ernannt.

Orgelunterricht erteilt Kirchenmusikdirektor Raimund Schächer auf  Anfrage.

Kirchenmusikalische Veranstaltungen finden Sie unter "Geistliche Musik in und um Treuchtlingen".